Liebe direktzu®-Nutzer,

32.000 Menschen haben abgestimmt, mehr als 650 Fragen wurden beantwortet – dies ist die Bilanz der Bürgerdialogplattform „Direktzu Stuttgart 21“, die im September 2010 online ging. Seitdem wurde von unseren Fachleuten detailliert Stellung bezogen zu vielen Themen rund um das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm. Alle unsere Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen finden Sie hier auf dieser Plattform.

Seit 2010 hat sich das Projekt grundlegend verändert. Es geht nicht mehr um das „ob“, sondern um das „wie“. Nach Jahren der Planung und des politischen Diskurses treten die Umsetzung des Bahnprojektes und damit die Bauarbeiten immer mehr in den Vordergrund, was an vielen Stellen der Stadt und entlang der Autobahn nach Ulm zu sehen ist.

Für die zunehmenden Fragen rund ums Bauen haben wir ein „Informationszentrum“ eingerichtet, über welches sich insbesondere betroffene Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche über das aktuelle Baugeschehen informieren können.

Wir freuen uns weiterhin über Ihr Interesse an unserem Projekt.

Beantwortet
Autor Andreas Grätz am 02. August 2013
11807 Leser · 4 Stimmen (-0 / +4)

Baustelle: Bauphasen, Logistik, Emissionen

Halten die alten Gleisanlage auch bis zu den neu geplanten Eröffnungstermin?

Sehr geehrte Damen und Herren, in der Stuttgarter Zeitung konnte ich lesen, dass der geplante Eröffnungstermin für den neuen Bahnhof eventuell erst 2024 sein wird. Allerdings ist auch vielleicht...
+4
Beantwortet
Autor Karl Lauer am 05. August 2013
17507 Leser · 7 Stimmen (-1 / +6)

Finanzen: Kosten, Nutzen, Bedarf

Die geheimgehaltenen 121 Risiken von Hany Azer II

Sehr geehrter Herr Dietrich, danke für Ihre Informationen zum 6-Punke-Programm. Ich habe nicht deswegen für den Beitrag von Frau Voss gestimmt, um etwas über den aktuellen Planungsstand zu...
+5
Beantwortet
Autor Karl Lauer am 05. August 2013
19569 Leser · 5 Stimmen (-0 / +5)

Finanzen: Kosten, Nutzen, Bedarf

garantiert keine Mehrkosten mehr?

Sehr geehrter Herr Dietrich, Sie schreiben: "Mit der Erhöhung des Finanzierungsrahmens auf bis zu 6,526 Milliarden Euro ist schon heute klar, dass das Projekt selbst unter ungünstigsten...
+5
Beantwortet
Autor Felix Bohnacker am 01. August 2013
14494 Leser · 10 Stimmen (-2 / +8)

Durchgangsbahnhof: Kapazität, Architektur, Barrierefreiheit

Abstand Bahnsteigkante zu Fluchttreppenhäusern

Sehr geehrte Damen und Herren, in einer im Turmforum gezeigten Simulation...
+6
Beantwortet
Autor Karl Lauer am 26. Juli 2013
19495 Leser · 16 Stimmen (-5 / +11)

Sonstiges / Kritik

Wer hat "bestgeplant" gesagt? Und auf welcher Grundlage?

Sehr geehrter Herr Dietrich, Sie haben mich aufgefordert, Projektverantwortliche zu benennen, die gesagt hätten, Stuttgart 21 sei das bestgeplante Projekt aller Zeiten. Ich beziehe mich auf den...
+6
Beantwortet
Autor Frank Burghart am 01. August 2013
14163 Leser · 16 Stimmen (-4 / +12)

Regionalverkehr: Flughafen/Messe, Linienführung, Vorteile

Wiederspruch zur Gäubahn

Sehr geehrter Herr Dietrich, in Ihrer Antwort vom 23.04.2013 zum "Erhalt der Gäubahn" schrieben Sie: "Aus Sicht dieser GmbH ist der Verkauf der Gäubahn ein abgeschlossenes...
+8
Beantwortet
Autor Thomas Graf am 09. August 2013
15316 Leser · 15 Stimmen (-2 / +13)

Sicherheit: Mineralquellen, Häuser, Tunnel, Gipskeuper

Turmstabilität und Sondierungsbohrung

Sehr geehrte Damen und Herren, in der heutigen Ausgabe der Stuttgarter Nachrichten ist zu lesen, dass bis heute keine Klarheit darüber herrscht, wie der Bahnhofsturm gegründet...
+11
Beantwortet
Autor Conny Single am 21. August 2013
16626 Leser · 10 Stimmen (-1 / +9)

Durchgangsbahnhof: Kapazität, Architektur, Barrierefreiheit

Engpässe nicht verbreitert / Barrierefrei?

Sehr geehrte Damen und Herren, der Beitrag http://direktzu.bahnprojekt-stuttgart-ulm.de/stuttgart21/messages/neue-bahnsteigbreiten-38185 wurde nicht beantwortet. Im November 2012 wurde eine...
+8
Beantwortet
Autor Conny Single am 22. August 2013
17924 Leser · 10 Stimmen (-1 / +9)

Durchgangsbahnhof: Kapazität, Architektur, Barrierefreiheit

Personenstromanalyse

Sehr geehrte Damen und Herren, DB Netze „Arbeitsstand - Pressekonferenz vom 13. März 2013“ zum Thema Brandschutz: „Für den Hauptbahnhof ist der Nachweis der sicheren Entfluchtung...
+8
Beantwortet
Autor Karsten Gierss am 22. August 2013
14255 Leser · 12 Stimmen (-0 / +12)

Sonstiges / Kritik

Risse am Bahnhofsturm

Sehr geehrter Herr Dietrich, mit welchen fadenscheinigen Argumenten erklären Sie bitte die vorhandenen Risse am...
+12