Liebe direktzu®-Nutzer,

32.000 Menschen haben abgestimmt, mehr als 650 Fragen wurden beantwortet – dies ist die Bilanz der Bürgerdialogplattform „Direktzu Stuttgart 21“, die im September 2010 online ging. Seitdem wurde von unseren Fachleuten detailliert Stellung bezogen zu vielen Themen rund um das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm. Alle unsere Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen finden Sie hier auf dieser Plattform.

Seit 2010 hat sich das Projekt grundlegend verändert. Es geht nicht mehr um das „ob“, sondern um das „wie“. Nach Jahren der Planung und des politischen Diskurses treten die Umsetzung des Bahnprojektes und damit die Bauarbeiten immer mehr in den Vordergrund, was an vielen Stellen der Stadt und entlang der Autobahn nach Ulm zu sehen ist.

Für die zunehmenden Fragen rund ums Bauen haben wir ein „Informationszentrum“ eingerichtet, über welches sich insbesondere betroffene Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche über das aktuelle Baugeschehen informieren können.

Wir freuen uns weiterhin über Ihr Interesse an unserem Projekt.

Archiviert
Autor Jens Klopsch am 08. November 2010
7385 Leser · 10 Stimmen (-4 / +6)

Sonstiges / Kritik

Lärmschutz im Bereich Weilheim/Teck

Sehr geehrte Damen und Herren, da die Schnellbahntrasse Wendlingen-Ulm direkt an der Stadt Weilheim/Teck vorbeigeführt wird, ist meine Frage: Wie sehen die geplanten Lärmschutzmaßnahmen in...
+2
Archiviert
Autor Horst M. Herrmann am 09. November 2010
6926 Leser · 18 Stimmen (-9 / +9)

Durchgangsbahnhof: Kapazität, Architektur, Barrierefreiheit

Fahrräder, Rollstühle, Kinderwagen

Wie kann man schnell mit Fahrrädern, Rollstühlen oder Kinderwagen im Tiefbahnhof umsteigen ? Es müssten mindestens 2 grosse Aufzüge an jedem Bahnsteig zur Verfügung stehen. Aufzüge wie z.B. in...
0
Archiviert
Autor Peter Wabersich am 18. November 2010
7285 Leser · 21 Stimmen (-10 / +11)

Sonstiges / Kritik

Alternativen

Sehr geehrte Damen und Herren, Es braucht eine neue Lösung um für die Zukunft leistungsfähige Schnellbahntrassen in Süddeutschland zu gewährleisten. Für eine Lösung gibt es bestimmt mehrere...
+1
Archiviert
Autor Nils Schalk am 18. Oktober 2010
7085 Leser · 14 Stimmen (-8 / +6)

Finanzen: Kosten, Nutzen, Bedarf

Warum beteiligt sich die EU nicht an der Finanzierung?

Ich habe das Für und Wider für das Projekt bislang nur in den Medien mitverfolgt. Bei genauer Beschäftigung mit den Argumenten kann ich Folgendes nicht nachvollziehen: Einer der ersten und daher...
-2
Archiviert
Autor Tim Kopp am 23. Februar 2012
6646 Leser · 16 Stimmen (-8 / +8)

Neubaustrecke Ulm-Wendlingen: Fahrzeiten, Güterverkehr, Magistrale

Nahverkehr die Verbindungen werden schlechter von Vaihingen/ Enz nach Stuttgart

Sehr geehrter Herr Dietrich, ich höre immer wieder das Gerücht von Bekannten, das die Nahverkehrverbindung von Vaihingen/Enz nach Stuttgart sich stark verschlechtern soll.Wenn ich jedoch den SMA...
0
Archiviert
Autor Ulrich Onken am 25. Oktober 2010
8961 Leser · 21 Stimmen (-8 / +13)

Regionalverkehr: Flughafen/Messe, Linienführung, Vorteile

Zielfahrplan 2020?

Sehr geehrte Damen und Herren, gerne hätte ich konkretere Daten über die geplanten Fahrtmöglichkeiten im Regionalverkehr nach einer Realisierung von S21. In der Diskussion um Stuttgart 21...
+5
Archiviert
Autor Jörn Gruël am 08. Juni 2011
7497 Leser · 27 Stimmen (-14 / +13)

Finanzen: Kosten, Nutzen, Bedarf

Wer steht für eventuelle Mehrkosten-Irrtümer gerade?

Sehr geehrte Vertreter der Deutschen Bahn, in den Medien werden immer wieder Mehrkosten genannt, die im Zusammenhang mit den Verzögerungen des Projekts auftreten würden. Die u.a. von Herrn...
-1
Archiviert
Autor Margareta Schulz am 01. Oktober 2010
8228 Leser · 21 Stimmen (-15 / +6)

Sonstiges / Kritik

Bürgerbeteiligung

Sehr geehrte Damen und Herren, leider wurden heute keine erbaulichen Informationen über den Beginn der Bauarbeiten Stuttgart 21 in den Medien gezeigt. Inwieweit gedenken Bahn und...
-9
Archiviert
Autor Frank Smalley am 23. September 2010
8104 Leser · 47 Stimmen (-18 / +29)

Wirtschaft: Arbeitsplätze, Investitionen, Wettbewerbsfähigkeit

Priorisierung der Investitionen in die Schienen-Verkehrsinfrastruktur

Sehr geehrte Damen und Herren, die Investitionen in die Schienen-Verkehrsinfrastruktur sind stets eine Investition in die Wettbewerbsfähigkeit eines Standortes. Vor dem Hintergrund der knappen...
+11
Archiviert
Autor Roland Zink am 02. Dezember 2012
7686 Leser · 18 Stimmen (-14 / +4)

Baustelle: Bauphasen, Logistik, Emissionen

Fakten S 21

liebes S.21 Team, den von Ihnen ins Internet gestellten Film "Themenfilm zum Bahnproiekt Stuttgart Ulm " finde ich sehr aufschlussreich und informativ. Diesen Clip möchte ich gerne...
-10