Liebe direktzu®-Nutzer,

32.000 Menschen haben abgestimmt, mehr als 650 Fragen konkret beantwortet,– dies ist die Bilanz der Bürgerplattform „Direktzu Stuttgart 21“, die im September 2010 online ging. Seitdem wurde von unseren Fachleuten detailliert Stellung bezogen zu vielen oftmals kritischen Einzelfragen aber auch zu ganz grundsätzlichen Themen rund um das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm, wie zum Beispiel die Kosten, Fahrzeiten, Sicherheit und Brandschutz, Geologie und Ökologie.

Seit 2010 hat sich das Projekt grundlegend verändert. Es geht nicht mehr um das „ob“, sondern um das „wie“. Nach Jahren der Planung und des politischen Diskurses treten die Umsetzung des Bahnprojektes und damit die Bauarbeiten immer mehr in den Vordergrund, was an vielen Stellen der Stadt und entlang der Autobahn nach Ulm zu sehen ist. Diese Dynamik spiegelt sich auch in den an uns gerichteten Anfragen wider, die täglich per Telefon, E-Mail oder Post eingehen. Zunehmend bestimmt das aktuelle Baugeschehen die Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, die Frageoption unserer Direktzu-Plattform ab Ende September 2013 zu schließen.

Für die zunehmenden Fragen rund ums Bauen richten wir derzeit ein „Informationszentrum“ ein, über welches sich insbesondere betroffene Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche über das aktuelle Baugeschehen informieren können. Bis das Informationszentrum eingerichtet ist, können Sie Ihre Fragen gerne und jederzeit unter Info(ät)bahnprojekt-s-ulm.de an uns richten. Ebenso nehmen wir Ihre Anfragen schriftlich oder telefonisch entgegen.

Wir freuen uns weiterhin über Ihr Interesse an unserem Projekt. Wir sind für Ihre Fragen da!

Beantwortet
Autor Holger Scheu am 21. September 2010
30828 Leser · 112 Stimmen (-20 / +92)

Durchgangsbahnhof: Kapazität, Architektur, Barrierefreiheit

Option für 10 Gleise

Hallo, in den ursprünglichen Planungen für S21 gab es eine Option für den Ausbau des Tiefbahnhofes auf 10 Gleise. In den aktuellen Planungen wird diese Option nicht mehr erwähnt. Warum wurde die...
+72
Beantwortet
Autor Karsten vom Bruch am 16. Dezember 2010
28313 Leser · 23 Stimmen (-8 / +15)

Durchgangsbahnhof: Kapazität, Architektur, Barrierefreiheit

Barrierefreie Fluchtwege

Sehr geehrter Herr Kefer. Im Schlichtungsspruch wird für S21plus die Barrierefreiheit der Fluchtwege gefordert. Wie kann das technisch realisiert werden. Rollstuhlfahrer können die...
+7
Beantwortet
Autor Robert Benning am 18. Januar 2011
27278 Leser · 12 Stimmen (-3 / +9)

Durchgangsbahnhof: Kapazität, Architektur, Barrierefreiheit

Gleisplan für S21

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte ihnen gerne eine Frage stellen. Im Rahmen einer Ausarbeitung für das Fach "Grundlagen des Schienenverkehrs" bin ich auf der Suche nach dem...
+6
Beantwortet
Autor Matthias Stroezel am 21. September 2010
25452 Leser · 75 Stimmen (-17 / +58)

Umwelt: Park, Bäume, Grundwasser, Verkehrsentlastung

Beitrag zum Umweltschutz?

Sehr geehrte Damen und Herren, die Projektträger der Stadt werben damit, dass die Stadt durch Stuttgart 21 grüner würde. Können Sie sagen, in welcher Form Stuttgart 21 einen Beitrag zum...
+41
Beantwortet
Autor Stefano Guiso am 04. Oktober 2010
24556 Leser · 30 Stimmen (-2 / +28)

Sicherheit: Mineralquellen, Häuser, Tunnel, Gipskeuper

Gipskeuper (Anhydit)

Sehr geehrte Damen und Herren, die Gegner von S21 behaupten immer, dass durch Gipskeuper (Anhydrit) in Kombination mit dem Bau von S21 "Leib und Leben in Gefahr sei!". Da ich mich...
+26
Beantwortet
Autor Ulrich Zaiser am 04. April 2011
24164 Leser · 42 Stimmen (-5 / +37)

Finanzen: Kosten, Nutzen, Bedarf

Wer zahlt S21?

Auf www.youtube.com/user/WerZahltS21 findet sich eine sehr interessante und detailreiche Darstellung der Finanzierungsströme für Stuttgart 21, zum einen für die offiziell geplanten Kosten von 4,088...
+32
Beantwortet
Autor Matthias Zipperer am 27. September 2010
24158 Leser · 41 Stimmen (-6 / +35)

Durchgangsbahnhof: Kapazität, Architektur, Barrierefreiheit

Leistungsfaehigkeit

Es wird immer wieder behauptet, dass der neue Bahnhof ein Nadeloehr darstellen wuerde. Ein Durchgangsbahnhof ist grundsaetzlich leistungsfaehiger als ein vergleichbarer Kopfbahnhof und aufgrund der...
+29
Beantwortet
Autor David Lux am 22. September 2010
24051 Leser · 68 Stimmen (-10 / +58)

Regionalverkehr: Flughafen/Messe, Linienführung, Vorteile

ICE aus Singen auf S-Bahn Strecke

Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne eine Frage loswerden: In den jetztigen Plannungen wird vorgesehen, dass der ICE aus Singen/Zürich kommend über die Rohrer Kurve richtung...
+48
Beantwortet
Autor Silvia K. am 04. Oktober 2010
23576 Leser · 99 Stimmen (-7 / +92)

Umwelt: Park, Bäume, Grundwasser, Verkehrsentlastung

Neupflanzungen

Sehr geehrte Damen und Herren, nach Fertigstellung des Bahnprojekts S21 sollen auf dem Areal der freiwerdenden Gleisflächen rund 5.000 neue Bäume gepflanzt werden. Quelle u.a. :...
+85
Beantwortet
Autor Rolf Krumm am 22. September 2010
22725 Leser · 74 Stimmen (-17 / +57)

Alternativen: K21, Mittelverwendung

Chancen der Realisierung von K21 wenn S21 beendet wird

Angenommen, die Bauarbeiten an S21 werden beendet. Wie geht es dann weiter? Können die zugesagten Finanzmittel auf K21 übertragen werden? Falls eine direkte Übertragung scheitert, kann das Geld...
+40