Liebe direktzu®-Nutzer,

32.000 Menschen haben abgestimmt, mehr als 650 Fragen konkret beantwortet,– dies ist die Bilanz der Bürgerplattform „Direktzu Stuttgart 21“, die im September 2010 online ging. Seitdem wurde von unseren Fachleuten detailliert Stellung bezogen zu vielen oftmals kritischen Einzelfragen aber auch zu ganz grundsätzlichen Themen rund um das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm, wie zum Beispiel die Kosten, Fahrzeiten, Sicherheit und Brandschutz, Geologie und Ökologie.

Seit 2010 hat sich das Projekt grundlegend verändert. Es geht nicht mehr um das „ob“, sondern um das „wie“. Nach Jahren der Planung und des politischen Diskurses treten die Umsetzung des Bahnprojektes und damit die Bauarbeiten immer mehr in den Vordergrund, was an vielen Stellen der Stadt und entlang der Autobahn nach Ulm zu sehen ist. Diese Dynamik spiegelt sich auch in den an uns gerichteten Anfragen wider, die täglich per Telefon, E-Mail oder Post eingehen. Zunehmend bestimmt das aktuelle Baugeschehen die Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, die Frageoption unserer Direktzu-Plattform ab Ende September 2013 zu schließen.

Für die zunehmenden Fragen rund ums Bauen richten wir derzeit ein „Informationszentrum“ ein, über welches sich insbesondere betroffene Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche über das aktuelle Baugeschehen informieren können. Bis das Informationszentrum eingerichtet ist, können Sie Ihre Fragen gerne und jederzeit unter Info(ät)bahnprojekt-s-ulm.de an uns richten. Ebenso nehmen wir Ihre Anfragen schriftlich oder telefonisch entgegen.

Wir freuen uns weiterhin über Ihr Interesse an unserem Projekt. Wir sind für Ihre Fragen da!

Archiviert
Autor Frank Kosarik am 24. September 2010
6621 Leser · 45 Stimmen (-15 / +30)

Baustelle: Bauphasen, Logistik, Emissionen

Südflügel

Wann wird mit dem Abriss des Südflügels begonnen und wann werden die ersten Baugruben ausgehoben?
+15
Archiviert
Autor Alred Westermayer am 06. Oktober 2010
6067 Leser · 32 Stimmen (-9 / +23)

Sicherheit: Mineralquellen, Häuser, Tunnel, Gipskeuper

Untertunnellung

Interessieren würde mich, wieviel Grundstücks-/Häuslesbesitzer sind von den Tunnelbauwerken im Bereich Stuttgart und direkter Umgebung betroffen? Ich kann mir Vorstellen, dass hier große Ängste...
+14
Archiviert
Autor Ralph Schneider am 22. September 2010
6018 Leser · 57 Stimmen (-22 / +35)

Stadtentwicklung: Europa- und Rosensteinviertel, Nutzungskonzepte, Bebauungsplan

Welche Vorstellungen gibt es bezüglich der Wohnungen, die entstehen sollen?

Erlauben die hohen Kosten des Gesamtprojekts eine großzügige Bebauung mit günstigen Miet- und Kaufpreisen, oder muss eher dicht und hochpreisig gebaut werden? Werden auch finanzschwächere...
+13
Archiviert
Autor michael anhenn am 22. September 2010
6577 Leser · 47 Stimmen (-17 / +30)

Baustelle: Bauphasen, Logistik, Emissionen

Am Schlosspark

Sehr geehrte Damen und Herren, wann wird die Straße "Am Schlosspark" ( beim frühreren ZOB ) für den Verkehr für immer gesperrt? Wie sieht der Verkehrsknotenpunk nach der Fertigstellung...
+13
Archiviert
Autor Rolf Zirlewagen am 24. September 2010
6540 Leser · 45 Stimmen (-16 / +29)

Sonstiges / Kritik

Kommunikations-Problem

Sehr geehrte Damen und Herren, in der Tat sind Vermittlung und Kommunikation im Vorfeld der Planfeststellung mangelhaft gewesen. Die DB Netz hat damals ausgeführt, dass aufgrund der...
+13
Archiviert
Autor Hanno T. am 27. September 2010
5932 Leser · 45 Stimmen (-16 / +29)

Beschlüsse: Politik, Bürgerbeteiligung, Planfeststellung

Welche Kompromisse sind möglich?

Mich würde interessieren, welche Kompromisse möglich sind um den Gegnern des Projekts entgegenzukommen wenn S21 umgesetzt wird. Vorschläge könnten sein: - Rosensteinviertel als CO2 neutrale...
+13
Archiviert
Autor Nina Suchanek am 29. September 2010
6034 Leser · 35 Stimmen (-11 / +24)

Sonstiges / Kritik

Bäume

Was passiert mit den zu fällenden Bäumen? Wäre es nicht eine gute Idee diese an Künstler weiterzugeben die eine Skulptur daraus machen und alle diese Skulpturen könnten dann im Neuen Park in einem...
+13
Archiviert
Autor Helmuth Coqui am 01. Oktober 2010
6346 Leser · 37 Stimmen (-12 / +25)

Alternativen: K21, Mittelverwendung

Kasseler Lösung

Der TGV benutzt prinzipiell außer am Endbahnhof NICHT die bestehenden Bahnhöfe. Kassel fährt auch mit einem separaten ICE Bahnhof gut. Stuttgart ist für den Großteil der Züge außer ICE Endbahnhof....
+13
Archiviert
Autor Christoph Kimmich am 01. Oktober 2010
6013 Leser · 23 Stimmen (-5 / +18)

Neubaustrecke Ulm-Wendlingen: Fahrzeiten, Güterverkehr, Magistrale

Betriebskosten

Sehr geehrte Damen und Herren, das zwischen Frankfurt/Main und Köln gewählte Auf und Ab entlang der Autobahn führt zu stark erhöhten Betriebskosten auf dieser Strecke, u.a. vorzeitiger...
+13
Archiviert
Autor Jochen Schwarz am 04. Oktober 2010
6295 Leser · 27 Stimmen (-7 / +20)

Regionalverkehr: Flughafen/Messe, Linienführung, Vorteile

mehr S-Bahnen zum Flughafen

Sehr geehrtes S21 Team, Ich nehme an, dass bei Realiseriung von S21 weiterhin S-Bahnen zum Flughafen fahren werden. Wird man die Anzahl der fahrenden Linien von heute 2 auf z.B. 4 erhöhen?...
+13