Liebe direktzu®-Nutzer,

32.000 Menschen haben abgestimmt, mehr als 650 Fragen konkret beantwortet,– dies ist die Bilanz der Bürgerplattform „Direktzu Stuttgart 21“, die im September 2010 online ging. Seitdem wurde von unseren Fachleuten detailliert Stellung bezogen zu vielen oftmals kritischen Einzelfragen aber auch zu ganz grundsätzlichen Themen rund um das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm, wie zum Beispiel die Kosten, Fahrzeiten, Sicherheit und Brandschutz, Geologie und Ökologie.

Seit 2010 hat sich das Projekt grundlegend verändert. Es geht nicht mehr um das „ob“, sondern um das „wie“. Nach Jahren der Planung und des politischen Diskurses treten die Umsetzung des Bahnprojektes und damit die Bauarbeiten immer mehr in den Vordergrund, was an vielen Stellen der Stadt und entlang der Autobahn nach Ulm zu sehen ist. Diese Dynamik spiegelt sich auch in den an uns gerichteten Anfragen wider, die täglich per Telefon, E-Mail oder Post eingehen. Zunehmend bestimmt das aktuelle Baugeschehen die Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, die Frageoption unserer Direktzu-Plattform ab Ende September 2013 zu schließen.

Für die zunehmenden Fragen rund ums Bauen richten wir derzeit ein „Informationszentrum“ ein, über welches sich insbesondere betroffene Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche über das aktuelle Baugeschehen informieren können. Bis das Informationszentrum eingerichtet ist, können Sie Ihre Fragen gerne und jederzeit unter Info(ät)bahnprojekt-s-ulm.de an uns richten. Ebenso nehmen wir Ihre Anfragen schriftlich oder telefonisch entgegen.

Wir freuen uns weiterhin über Ihr Interesse an unserem Projekt. Wir sind für Ihre Fragen da!

Archiviert
Autor Tim Kopp am 23. Februar 2012
3756 Leser · 16 Stimmen (-8 / +8)

Neubaustrecke Ulm-Wendlingen: Fahrzeiten, Güterverkehr, Magistrale

Nahverkehr die Verbindungen werden schlechter von Vaihingen/ Enz nach Stuttgart

Sehr geehrter Herr Dietrich, ich höre immer wieder das Gerücht von Bekannten, das die Nahverkehrverbindung von Vaihingen/Enz nach Stuttgart sich stark verschlechtern soll.Wenn ich jedoch den SMA...
0
Archiviert
Autor Karl Lauer am 05. September 2013
4515 Leser · 12 Stimmen (-7 / +5)

Finanzen: Kosten, Nutzen, Bedarf

Was sind Manager- und Ministerworte wert?

Sehr geehrter Herr Dietrich, mit Staunen lese ich, dass sowohl Bahnvorstand Dr. Kefer als auch Verkehrsminister Ramsauer sich offenbar mit der Bahn und ihren Finanzierungsplänen für S21 nicht...
-2
Archiviert
Autor Helmut Heimthaler am 06. Dezember 2010
4549 Leser · 15 Stimmen (-7 / +8)

Beschlüsse: Politik, Bürgerbeteiligung, Planfeststellung

Baugenehmigung

Sehr geehrte Damen und Herren, interessiert an diesem Thema habe ich mich in einigen Chat-Foren umgesehen. Da erschien u.a. ein Beitrag (web.de), wonach ein Baugenehmigung (§ 34 BauG) nicht...
+1
Archiviert
Autor Volker Bettermann am 18. Oktober 2010
4402 Leser · 20 Stimmen (-8 / +12)

Sonstiges / Kritik

Werbung am Bauzaun bzw. im Park

An beiden Bauzäunen befindet sich nahezu ausschließlich "Werbung" gegen Stuttgart 21. Darunter befinden sich zahlreiche Lügen und Beleidigungen, gegen Polizei und Politiker. Besucher,...
+4
Archiviert
Autor Karl Lauer am 26. Januar 2012
3904 Leser · 41 Stimmen (-19 / +22)

Wirtschaft: Arbeitsplätze, Investitionen, Wettbewerbsfähigkeit

Schwarzarbeit und nochmals Schwarzarbeit

Sehr geehrte Stuttgart 21 - Verantwortliche, manchmal wünschte ich, man könnte Schmerzensgeld für die Pein beim Lesen der neuesten Pannen und Pleiten bei S21 einklagen. Nun also: bereits bei den...
+3
Archiviert
Autor Thilo Müller am 16. Januar 2012
3814 Leser · 32 Stimmen (-16 / +16)

Baustelle: Bauphasen, Logistik, Emissionen

Erreichbarkeit Innenstadt aus Richtung Bad Cannstatt

Sehr geehrte Damen und Herren, Ihren Bauphasengrafiken entnehme ich, dass es eine Baugrube vom Hbf entlang der Schillerstraße über die Willy-Brandt-Straße hinweg bis in den neuen Fildertunnel...
0
Archiviert
Autor Maximilian Holder am 10. November 2011
4116 Leser · 30 Stimmen (-15 / +15)

Finanzen: Kosten, Nutzen, Bedarf

Wie und wann fließen die Aufwendungen der Stadt und des Landes wieder zurück?

Die Frage ist einfach gestellt. Gibt es eine Art Return on Investment für die Stadt Stuttgart und das Land Baden-Württemberg, oder bleibt der Steuerzahler auf den Kosten sitzen? Falls die...
0
Archiviert
Autor Erhard Schmid am 27. September 2010
5437 Leser · 36 Stimmen (-19 / +17)

Bonatz-Bau: Denkmalschutz, künftige Nutzung

Abriss trotz Denkmalschutz

Sehr geehrte Damen und Herren , ich würde Ihnen gern eine Frage stellen. Oft genug kommt es vor, dass jemand ein Gebäude besitzt, oder sogar erbt, welches unter Denkmalschutz steht. Laut...
-2
Archiviert
Autor Thomas Sauer am 26. Januar 2012
4090 Leser · 26 Stimmen (-13 / +13)

Baustelle: Bauphasen, Logistik, Emissionen

Umfallende Fahrgäste S-Bahn Stuttgart Hbf - wegen S21 ??

Sehr geehrte Damen und Herren, seit etwa einem Jahr fällt auf dass aus Richtung Stuttgart-Nord nach Stuttgart Hauptbahnhof Tief einfahrende S-Bahnen offensichtlich sehr engen kurvigen...
0
Archiviert
Autor Peter Walter am 08. November 2010
4573 Leser · 16 Stimmen (-7 / +9)

Durchgangsbahnhof: Kapazität, Architektur, Barrierefreiheit

Zeitersparnis tiefergelegter Durchgangsbahnhof

Sehr geehrter Herr Dr. Kefer, mit großen Interesse verfolge ich die öffentliche Schlichtung. Bei der Zeitersparnis durch den neuen Bahnhof wurden nur die kürzere Haltezeit (da nicht gewendet...
+2