Liebe direktzu®-Nutzer,

32.000 Menschen haben abgestimmt, mehr als 650 Fragen konkret beantwortet,– dies ist die Bilanz der Bürgerplattform „Direktzu Stuttgart 21“, die im September 2010 online ging. Seitdem wurde von unseren Fachleuten detailliert Stellung bezogen zu vielen oftmals kritischen Einzelfragen aber auch zu ganz grundsätzlichen Themen rund um das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm, wie zum Beispiel die Kosten, Fahrzeiten, Sicherheit und Brandschutz, Geologie und Ökologie.

Seit 2010 hat sich das Projekt grundlegend verändert. Es geht nicht mehr um das „ob“, sondern um das „wie“. Nach Jahren der Planung und des politischen Diskurses treten die Umsetzung des Bahnprojektes und damit die Bauarbeiten immer mehr in den Vordergrund, was an vielen Stellen der Stadt und entlang der Autobahn nach Ulm zu sehen ist. Diese Dynamik spiegelt sich auch in den an uns gerichteten Anfragen wider, die täglich per Telefon, E-Mail oder Post eingehen. Zunehmend bestimmt das aktuelle Baugeschehen die Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, die Frageoption unserer Direktzu-Plattform ab Ende September 2013 zu schließen.

Für die zunehmenden Fragen rund ums Bauen richten wir derzeit ein „Informationszentrum“ ein, über welches sich insbesondere betroffene Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche über das aktuelle Baugeschehen informieren können. Bis das Informationszentrum eingerichtet ist, können Sie Ihre Fragen gerne und jederzeit unter Info(ät)bahnprojekt-s-ulm.de an uns richten. Ebenso nehmen wir Ihre Anfragen schriftlich oder telefonisch entgegen.

Wir freuen uns weiterhin über Ihr Interesse an unserem Projekt. Wir sind für Ihre Fragen da!

Archiviert
Autor Thomas Schüller am 12. Oktober 2010
8529 Leser · 36 Stimmen (-29 / +7)

Sonstiges / Kritik

Ihre Darstellung empfinde ich als Realsatire pur

Sehr geehrter Herr Dr. Andriof! Ich störe mich empfindlich an zentralen Aussagen Ihrer Antwort, welche Sie am 11.10.2010 auf die von Herrn Cramer am 22.09.10 gestellte Frage an dieser Stelle...
-22
Archiviert
Autor Lothar Gibkes am 12. Januar 2011
5838 Leser · 24 Stimmen (-18 / +6)

Sonstiges / Kritik

Vorschlag für Schnelleres Ein- und Aussteigen auf Bahnhof

Sehr geehrte Damen und Herren, als langjähriger Bahnbenutzer habe ich in grossen Bahnhöfen immer wieder erleben müssen, dass aussteigende Personen durch Personen die einsteigen wollen behindert...
-12
Archiviert
Autor G. Schönemann am 22. November 2010
6706 Leser · 13 Stimmen (-6 / +7)

Sicherheit: Mineralquellen, Häuser, Tunnel, Gipskeuper

Vorschlag zur Einigung: Befüllung der Leitungen

Sehr geehrte Damen und Herren ! In der Diskussion zum Thema Befüllung der Leitungen wurde im Konzept / Planfeststellung festgelegt, dass die Leitungen leer bleiben. Kritiker befürchten das...
+1
Archiviert
Autor Biba B. am 24. Januar 2011
6061 Leser · 27 Stimmen (-13 / +14)

Sicherheit: Mineralquellen, Häuser, Tunnel, Gipskeuper

Rettung Verletzter bei Unfall, Brand & Sonstiges

Sehr geehrte Damen und Herren, wie sehen Sie es mit der Sicherheit in dem Tiefbahnhof? Wenn ich mir die heutigen Rettungsfluchtwege ansehe, so fühle ich mich als Fahrgast der Bahn sicherer...
+1
Archiviert
Autor Peter Steinbrueck am 04. März 2011
6105 Leser · 16 Stimmen (-8 / +8)

Baustelle: Bauphasen, Logistik, Emissionen

Baugrundvereisung

Sehr geehrte Damen und Herren, werden Sie die Baugrube mittels Vereisung sichern? Wenn ja, wird diese Vereisung nach Ende der Bauarbeiten aufrechterhalten? Vielen Dank und freundliche...
0
Archiviert
Autor Pia Auweiler am 14. Oktober 2010
6279 Leser · 18 Stimmen (-7 / +11)

Sonstiges / Kritik

Bundesbahndirektion

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage: stimmt es, dass das Gebäude Heilbronner Straße 7, ich glaube es war die frühere Bundesbahndirektion direkt gegenüber des Nordeingangs, auch...
+4
Archiviert
Autor Ralph Schneider am 22. September 2010
6837 Leser · 57 Stimmen (-22 / +35)

Stadtentwicklung: Europa- und Rosensteinviertel, Nutzungskonzepte, Bebauungsplan

Welche Vorstellungen gibt es bezüglich der Wohnungen, die entstehen sollen?

Erlauben die hohen Kosten des Gesamtprojekts eine großzügige Bebauung mit günstigen Miet- und Kaufpreisen, oder muss eher dicht und hochpreisig gebaut werden? Werden auch finanzschwächere...
+13
Archiviert
Autor Timo Reuter am 10. November 2010
6936 Leser · 12 Stimmen (-6 / +6)

Baustelle: Bauphasen, Logistik, Emissionen

B 10/B14 Bau am Leuze

Hallo, mich würde interessieren, wann mit dem Bau am Leuze begonnen wird und welche Flächen für die Baustellenfahrzeuge benötigt werden. Gibt es dazu Graphiken? Ich habe dazu nur das hier...
0
Archiviert
Autor Volker Schneider am 02. November 2010
5422 Leser · 15 Stimmen (-6 / +9)

Regionalverkehr: Flughafen/Messe, Linienführung, Vorteile

Die Zukunft des Kopfbahnhofs

Guten Tag, derzeit enden eine Fülle von Regionalexpresszügen in Stuttgart, sie kommen sternförmig aus allen Richtungen. Da diese auch meist im Stundentakt aus allen Richtungen kommen, wäre es...
+3
Archiviert
Autor Gerd Eichler am 24. Februar 2012
5659 Leser · 16 Stimmen (-10 / +6)

Stadtentwicklung: Europa- und Rosensteinviertel, Nutzungskonzepte, Bebauungsplan

vorher/nachher-Bilder

Sehr geehrte Damen und Herren, die Stuttgart21-Gegner beklagen zur Zeit die Ödniss, die durch den notwendigen Abriss der Bahnhofsgebäudeteile entstehen. Sie sehen dabei nicht, was dereinst dort...
-4