Liebe direktzu®-Nutzer,

32.000 Menschen haben abgestimmt, mehr als 650 Fragen wurden beantwortet – dies ist die Bilanz der Bürgerdialogplattform „Direktzu Stuttgart 21“, die im September 2010 online ging. Seitdem wurde von unseren Fachleuten detailliert Stellung bezogen zu vielen Themen rund um das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm. Alle unsere Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen finden Sie hier auf dieser Plattform.

Seit 2010 hat sich das Projekt grundlegend verändert. Es geht nicht mehr um das „ob“, sondern um das „wie“. Nach Jahren der Planung und des politischen Diskurses treten die Umsetzung des Bahnprojektes und damit die Bauarbeiten immer mehr in den Vordergrund, was an vielen Stellen der Stadt und entlang der Autobahn nach Ulm zu sehen ist.

Für die zunehmenden Fragen rund ums Bauen haben wir ein „Informationszentrum“ eingerichtet, über welches sich insbesondere betroffene Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche über das aktuelle Baugeschehen informieren können.

Wir freuen uns weiterhin über Ihr Interesse an unserem Projekt.

Archiviert
Autor Marius Keller am 17. Dezember 2012
10192 Leser · 51 Stimmen (-35 / +16)

Finanzen: Kosten, Nutzen, Bedarf

Spendenkonto für Stuttgart21

Sehr geehrte Damen und Herren, in der Stuttgart21-Befürwortergruppe in facebook ("Für Stuttgart21"), mehren sich die Stimmen nach einem Spendenkonto, welches nur dazu gedacht ist,...
-19
Archiviert
Autor Ulrich Thiel am 15. August 2011
7600 Leser · 12 Stimmen (-9 / +3)

Sonstiges / Kritik

Was bedeutet "Stuttgart 21"?

Sehr geehrte Damen und Herren, warum heißt es in den debatten immer Stuttgart 21, will sagen was bedeutet die 21?
-6
Archiviert
Autor Peter Hausler am 27. Dezember 2012
7906 Leser · 17 Stimmen (-15 / +2)

Finanzen: Kosten, Nutzen, Bedarf

Eintrittswahrscheinlichkeit der Kostenrisiken

Sehr geehrte Damen und Herren, der Stand der Projektkosten zum 12.12.12 zeigt einen Risiko-Puffer von 930 Mio € - und ca. 4.7 Mrd € erwartete Kosten. Bedeutet das denn nicht, dass - wenn die...
-13
Archiviert
Autor Bernd Steinheil am 03. November 2010
7161 Leser · 22 Stimmen (-8 / +14)

Regionalverkehr: Flughafen/Messe, Linienführung, Vorteile

Steigerung der Nahverkehrs-Zugverbindungen durch S21?

Sehr geehrte Damen und Herren, danke an Herrn Kefer für den Link zu den geplanten Nahverkehrslinien (http://www.bahnprojekt-stuttgart-ulm.de/de-DE/download/201010-Angebotskonzeption_2020.pdf...
+6
Archiviert
Autor HEIKO HELLWIG am 23. November 2011
6867 Leser · 23 Stimmen (-15 / +8)

Stadtentwicklung: Europa- und Rosensteinviertel, Nutzungskonzepte, Bebauungsplan

Pariser Höfe

Glauben Sie wirklich dass in der massiven und klotzigen Betonarchitektur wie sie sich derzeit auf der Baustelle der Pariser Höfe abzeichnet, angenehmes und menschliches Wohnen möglich ist? Das wird...
-7
Archiviert
Autor David Albert am 30. Januar 2012
7393 Leser · 53 Stimmen (-25 / +28)

Durchgangsbahnhof: Kapazität, Architektur, Barrierefreiheit

Kennt die Bahn Ihre eigenen Kapazitäten nicht ?

Sehr geehrte Herren, Im Internet kann man an diversen Stellen lesen, daß 1960 in Stuttgart HBF bis zu 58 Züge in der abendlichen Spitzenstunde abgefertigt...
+3
Archiviert
Autor Regina John am 03. Dezember 2010
6836 Leser · 15 Stimmen (-7 / +8)

Finanzen: Kosten, Nutzen, Bedarf

Kosten der Werbung "Fragen zu Stuttgart 21?"

Guten Tag, wird die Werbung aus Steuergeldern bezahlt? Erbitte Antwort. Danke. R. John
+1
Archiviert
Autor Christoph Schmid am 27. September 2010
7974 Leser · 37 Stimmen (-22 / +15)

Finanzen: Kosten, Nutzen, Bedarf

Aktualisierung der Nutzen-Kosten-Bewertung

Die Vorteile des Projekts S 21 sind offensichtlich. Der Gewinn neuer oberirdisch nutzbarer Flächen durch die Verlegung von Verkehrsflächen in die Tunnellage ist unbestritten. Allerdings ist der...
-7
Archiviert
Autor Christoph Kimmich am 01. Oktober 2010
7495 Leser · 19 Stimmen (-6 / +13)

Stadtentwicklung: Europa- und Rosensteinviertel, Nutzungskonzepte, Bebauungsplan

Ökonomischer Druck auf gleisbefreiten Flächen

Sehr geehrte Damen und Herren, die Fläche zwischen Nordbahnhofviertel, Rosensteinpark und Schlossgarten wird mit sehr hohem finanziellen Aufwand gleisbefreit zur Neubebauung bzw. zur...
+7
Archiviert
Autor Winfried Bissels am 17. Januar 2011
7240 Leser · 27 Stimmen (-20 / +7)

Sonstiges / Kritik

Kritiker von S21 werden teilweise immer noch arrogant behandelt

Sehr geehrte Damen und Herren, in Ulm wird direkt vor dem HBF Werbung für S21 gemacht. Es gibt einen Informationspavillon und einige Stelen davor. Auf einer dieser Stelen heißt es: "Ja! Wir...
-13