Liebe direktzu®-Nutzer,

32.000 Menschen haben abgestimmt, mehr als 650 Fragen konkret beantwortet,– dies ist die Bilanz der Bürgerplattform „Direktzu Stuttgart 21“, die im September 2010 online ging. Seitdem wurde von unseren Fachleuten detailliert Stellung bezogen zu vielen oftmals kritischen Einzelfragen aber auch zu ganz grundsätzlichen Themen rund um das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm, wie zum Beispiel die Kosten, Fahrzeiten, Sicherheit und Brandschutz, Geologie und Ökologie.

Seit 2010 hat sich das Projekt grundlegend verändert. Es geht nicht mehr um das „ob“, sondern um das „wie“. Nach Jahren der Planung und des politischen Diskurses treten die Umsetzung des Bahnprojektes und damit die Bauarbeiten immer mehr in den Vordergrund, was an vielen Stellen der Stadt und entlang der Autobahn nach Ulm zu sehen ist. Diese Dynamik spiegelt sich auch in den an uns gerichteten Anfragen wider, die täglich per Telefon, E-Mail oder Post eingehen. Zunehmend bestimmt das aktuelle Baugeschehen die Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, die Frageoption unserer Direktzu-Plattform ab Ende September 2013 zu schließen.

Für die zunehmenden Fragen rund ums Bauen richten wir derzeit ein „Informationszentrum“ ein, über welches sich insbesondere betroffene Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche über das aktuelle Baugeschehen informieren können. Bis das Informationszentrum eingerichtet ist, können Sie Ihre Fragen gerne und jederzeit unter Info(ät)bahnprojekt-s-ulm.de an uns richten. Ebenso nehmen wir Ihre Anfragen schriftlich oder telefonisch entgegen.

Wir freuen uns weiterhin über Ihr Interesse an unserem Projekt. Wir sind für Ihre Fragen da!

Archiviert
Autor Rudolf Metzger am 05. Juli 2011
4980 Leser · 23 Stimmen (-15 / +8)

Sonstiges / Kritik

Jubiläum Hbf Stuttgart

Sehr geehrte Damen und Herren, wären Sie bitte so freundlich und würden mir mitteilen, was von Seiten des Kommunikationsbüros S 21 für das 90-jährige Jubiläum des Kopfbahnhofs geplant...
-7
Archiviert
Autor Frank Kosarik am 06. Oktober 2010
5662 Leser · 34 Stimmen (-24 / +10)

Alternativen: K21, Mittelverwendung

Bahnhof nach Cannstatt verlagern

Wäre es nicht sinnvoll auf S21 zu verzichten und den Hauptbahnhof nach Bad Cannstadt zu verlagern?
-14
Archiviert
Autor S. Behringer am 05. November 2010
5619 Leser · 17 Stimmen (-6 / +11)

Regionalverkehr: Flughafen/Messe, Linienführung, Vorteile

Anschluss an Fernverkehr von Göppingen aus

Guten Tag, mit welchen Zügen bin ich in Zukunft von Göppingen (Filstal) aus an den Fernverkehr beispielsweise nach München angeschlossen und wie sieht die Zugverbindung inkl. Umsteigen aus? MfG...
+5
Archiviert
Autor Jens Schlegel am 05. Dezember 2011
4927 Leser · 33 Stimmen (-21 / +12)

Finanzen: Kosten, Nutzen, Bedarf

Einsparungen durch Veränderungen der Bauweise.

Guten Tag, Herr Kefer, die Frage: http://www.direktzu.de/stuttgart21/messages/reduzierung-der-kosten-von-49-auf-4088-mrd-euro-durch-bisher-nicht-genehmigte-einsparungen-32401 ist leider nur...
-9
Archiviert
Autor Horst M. Herrmann am 09. November 2010
5201 Leser · 18 Stimmen (-9 / +9)

Durchgangsbahnhof: Kapazität, Architektur, Barrierefreiheit

Fahrräder, Rollstühle, Kinderwagen

Wie kann man schnell mit Fahrrädern, Rollstühlen oder Kinderwagen im Tiefbahnhof umsteigen ? Es müssten mindestens 2 grosse Aufzüge an jedem Bahnsteig zur Verfügung stehen. Aufzüge wie z.B. in...
0
Archiviert
Autor Frank Burghart am 22. November 2010
6302 Leser · 12 Stimmen (-6 / +6)

Neubaustrecke Ulm-Wendlingen: Fahrzeiten, Güterverkehr, Magistrale

Energiebilanz ICE

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eigentlich nur eine (2) Frage : Wieviel Energie benötigt ein ICE von S21 über Flughafen und NBS nach Ulm? Wieviel Energie benötigt ein ICE heute von...
0
Archiviert
Autor Stefan Bauer am 19. Mai 2011
6033 Leser · 15 Stimmen (-9 / +6)

Alternativen: K21, Mittelverwendung

Varianten zu S21: Gab es Pläne zur Anbindung von S-Vaihingen?

Sehr geehrete Damen und Herren, Anbei eine Frage zu S21: Gab es Pläne, die vorsahen S-Vaihingen an das Regionalverkehrsnetz anzubinden und wie sahen die Pläne korrekt aus? Gibt es einen Link,...
-3
Archiviert
Autor Utz Tannert am 21. Dezember 2011
4890 Leser · 23 Stimmen (-16 / +7)

Sonstiges / Kritik

Kasseler Lösung

Sehr geehrte Damen und Herren, bei einem Besuch in Stuttgart habe ich das Problem in Augenschein genommen, aber keine Antwort gefunden, weshalb in dieser langen Planung die "Kasseler...
-9