Liebe direktzu®-Nutzer,

32.000 Menschen haben abgestimmt, mehr als 650 Fragen konkret beantwortet,– dies ist die Bilanz der Bürgerplattform „Direktzu Stuttgart 21“, die im September 2010 online ging. Seitdem wurde von unseren Fachleuten detailliert Stellung bezogen zu vielen oftmals kritischen Einzelfragen aber auch zu ganz grundsätzlichen Themen rund um das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm, wie zum Beispiel die Kosten, Fahrzeiten, Sicherheit und Brandschutz, Geologie und Ökologie.

Seit 2010 hat sich das Projekt grundlegend verändert. Es geht nicht mehr um das „ob“, sondern um das „wie“. Nach Jahren der Planung und des politischen Diskurses treten die Umsetzung des Bahnprojektes und damit die Bauarbeiten immer mehr in den Vordergrund, was an vielen Stellen der Stadt und entlang der Autobahn nach Ulm zu sehen ist. Diese Dynamik spiegelt sich auch in den an uns gerichteten Anfragen wider, die täglich per Telefon, E-Mail oder Post eingehen. Zunehmend bestimmt das aktuelle Baugeschehen die Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, die Frageoption unserer Direktzu-Plattform ab Ende September 2013 zu schließen.

Für die zunehmenden Fragen rund ums Bauen richten wir derzeit ein „Informationszentrum“ ein, über welches sich insbesondere betroffene Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche über das aktuelle Baugeschehen informieren können. Bis das Informationszentrum eingerichtet ist, können Sie Ihre Fragen gerne und jederzeit unter Info(ät)bahnprojekt-s-ulm.de an uns richten. Ebenso nehmen wir Ihre Anfragen schriftlich oder telefonisch entgegen.

Wir freuen uns weiterhin über Ihr Interesse an unserem Projekt. Wir sind für Ihre Fragen da!

Archiviert
Autor M. Lipaczewski am 05. Oktober 2010
5311 Leser · 29 Stimmen (-9 / +20)

Sonstiges / Kritik

Aufbereitung der Homepage

Hallo DB Team, Ich freue mich über die Idee der wirklich umfassenden und detailierten medialen Aufbereitung des Projektes. Auch sind die auf der Homepage dargestellten Informationen sowohl...
+11
Archiviert
Autor Werner Herrmann am 25. Oktober 2010
4697 Leser · 21 Stimmen (-13 / +8)

Sonstiges / Kritik

Wer ist mehr wert? Fahrgäste, Berufspendler oder Gütertransport

Sehr geehrte Damen und Herren, OB Palmer hat im 1. Schlichtungsgespräch die Meinung vertreten, S 21 bringe nichts für den Güterverkehr. Als Berufspendler (zwischen Ulm und Stuttgart) frage ich...
-5
Archiviert
Autor Natascha Maier am 30. Januar 2012
4533 Leser · 22 Stimmen (-10 / +12)

Neubaustrecke Ulm-Wendlingen: Fahrzeiten, Güterverkehr, Magistrale

Wie entwicken sich mit S21 die Verbindungen: Plochingen - Karlsruhe?

Sehr geehrte Damen und Herren , ich würde Ihnen gern eine Frage stellen. Da ich seit Jahren Bahn-Pendlerin bin und auch noch in Zukunft dies weiterhin sein werde, würde mich die generelle...
+2
Archiviert
Autor Helmut Heimthaler am 06. Dezember 2010
5193 Leser · 15 Stimmen (-7 / +8)

Beschlüsse: Politik, Bürgerbeteiligung, Planfeststellung

Baugenehmigung

Sehr geehrte Damen und Herren, interessiert an diesem Thema habe ich mich in einigen Chat-Foren umgesehen. Da erschien u.a. ein Beitrag (web.de), wonach ein Baugenehmigung (§ 34 BauG) nicht...
+1
Archiviert
Autor Rudolf Zechner am 13. Dezember 2010
4688 Leser · 29 Stimmen (-20 / +9)

Durchgangsbahnhof: Kapazität, Architektur, Barrierefreiheit

Warum überhaupt einen Stresstest durchführen?

Sehr geehrte Damen und Herren, mir fällt es schwer, die Sinnhaftigkeit des beschlossenen Stresstestes für die Kapazität des neuen Bahnhofs einzusehen, und zwar aus folgendem Grund: - Bei den...
-11
Archiviert
Autor Katharina Vogt am 24. November 2010
5058 Leser · 16 Stimmen (-11 / +5)

Beschlüsse: Politik, Bürgerbeteiligung, Planfeststellung

Bürgerentscheid

Mit welcher Begründung hat Herr Oberbürgermeister Schuster sein Versprechen eines Bürgerentscheides nicht eingehalten?
-6
Archiviert
Autor Friedrich Protz am 12. August 2011
4966 Leser · 13 Stimmen (-7 / +6)

Stadtentwicklung: Europa- und Rosensteinviertel, Nutzungskonzepte, Bebauungsplan

Bild zum Rosensteinviertel donwloadbar?

Heute am 12.8.2011 erscheint in der NWZ Göppingen ein Bericht mit der Überschrift Stadt lehnt Geißlers Kombi-Vorschlag ab. Dazu wird mit einem bearbeiteten Foto aufgezeigt wie wenig Fläche bei...
-1
Archiviert
Autor Camill Haas am 12. Oktober 2010
4825 Leser · 23 Stimmen (-12 / +11)

Finanzen: Kosten, Nutzen, Bedarf

Mangelnde Information der Bürger durch die Politik

Wo bleibt durch die Politiker eine Information über die Nettokosten des Bahnprojekts Stuttgart 21 und die positiven Auswirkung für die Zukunft? Die Projektgegner führen zu hohe Kosten als...
-1
Archiviert
Autor Christof Wünsch am 25. Oktober 2010
5592 Leser · 19 Stimmen (-9 / +10)

Sonstiges / Kritik

Schlichtung/Gäubahn

Sehr geehrte Damen und Herren, beim ersten Schlichtungsgespräch bezogen sich beide Parteien bei der Diskussion über Vor- und Nachteile der Konzepte Kopf- und Durchgangsbahnhof auf den Züricher...
+1