Liebe direktzu®-Nutzer,

32.000 Menschen haben abgestimmt, mehr als 650 Fragen wurden beantwortet – dies ist die Bilanz der Bürgerdialogplattform „Direktzu Stuttgart 21“, die im September 2010 online ging. Seitdem wurde von unseren Fachleuten detailliert Stellung bezogen zu vielen Themen rund um das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm. Alle unsere Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen finden Sie hier auf dieser Plattform.

Seit 2010 hat sich das Projekt grundlegend verändert. Es geht nicht mehr um das „ob“, sondern um das „wie“. Nach Jahren der Planung und des politischen Diskurses treten die Umsetzung des Bahnprojektes und damit die Bauarbeiten immer mehr in den Vordergrund, was an vielen Stellen der Stadt und entlang der Autobahn nach Ulm zu sehen ist.

Für die zunehmenden Fragen rund ums Bauen haben wir ein „Informationszentrum“ eingerichtet, über welches sich insbesondere betroffene Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche über das aktuelle Baugeschehen informieren können.

Wir freuen uns weiterhin über Ihr Interesse an unserem Projekt.

Archiviert
Autor Manfred Willasch am 08. November 2010
5826 Leser · 13 Stimmen (-6 / +7)

Neubaustrecke Ulm-Wendlingen: Fahrzeiten, Güterverkehr, Magistrale

Warum fährt man nicht weiterhin über Würzburg oder an Stuttgart vorbei?

Sehr geehrte Damen und Herren, vehement wehrt sich ein großer Teil der Stuttgarter und Nicht-Stuttgarter(?) gegen eine Durchgangstrasse der Bahn durch die Stadt Stuttgart. Warum akzeptiert man...
+1
Archiviert
Autor Bernhard Diener am 04. Oktober 2010
7427 Leser · 27 Stimmen (-10 / +17)

Sonstiges / Kritik

Wie stehen Sie zum Beitrag im Stern und FTD?

im aktuellen Stern ist ein interessanter, sehr sachlicher Beitrag erschienen. Hier ist u.a. ein...
+7
Archiviert
Autor R. Altwicker am 01. April 2011
7034 Leser · 22 Stimmen (-12 / +10)

Alternativen: K21, Mittelverwendung

Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstadt als Haltepunkt für Fernzüge

Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem Wahlerfolg von rot/grün in Baden-Württemberg wird es vielleicht schwierig werden, das Projekt Stuttgart 21 zu verwirklichen. Mein Vorschlag: Machen...
-2
Archiviert
Autor Frank Kosarik am 09. November 2010
7620 Leser · 12 Stimmen (-6 / +6)

Sicherheit: Mineralquellen, Häuser, Tunnel, Gipskeuper

Stadtbahntunnel Heilbronner Straße

Hallo, ab wann ist es geplant, die Stadtbahntunnel unter der Heilbronner Strasse zu verlegen? Welche Auswirkungen hat das auf die Fahrgäste?
0
Archiviert
Autor U. Pfeilsticker am 05. Oktober 2010
6787 Leser · 25 Stimmen (-8 / +17)

Beschlüsse: Politik, Bürgerbeteiligung, Planfeststellung

Parlamentarische Beschlüsse zu Stuttgart 21

Sehr geehrte Damen und Herren, häufig wird die demokratische Legitimation des Bahnprojekts Stuttgart 21 erwähnt als Argument zur Durchsetzung seiner Realisierung. Ich möchte gerne wissen,...
+9
Archiviert
Autor Günter Klug am 07. Dezember 2010
8670 Leser · 16 Stimmen (-11 / +5)

Finanzen: Kosten, Nutzen, Bedarf

EUROPÄISCHER VERKEHRSWEGEPLAN

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage! Stuttgart 21 sollte im Rahmen des Europäischen Verkehrswegenetzes gebaut werden, da im Rahmen der Verkehrswegeplanung auch auf die Anbindung der...
-6
Archiviert
Autor Thomas Fandré am 01. November 2010
6366 Leser · 18 Stimmen (-11 / +7)

Sonstiges / Kritik

Kosten der Schlichtungsgespräche

Mir stellen sich folgende konkrete Fragen zum Thema Kosten S21: Was kostet die Schlichtung pro Tag? Wer kommt für die Kosten der Schlichtung auf? Erhält Herr Geißler ein Honorar für die...
-4
Archiviert
Autor G. Schäuffele am 22. November 2010
7116 Leser · 13 Stimmen (-6 / +7)

Alternativen: K21, Mittelverwendung

Kompromissvorschlag "KS21" zu S21 und K21

Schienenverlauf zum HBf wie heute, jedoch 4 Durchgangsbahnsteige tiefergelegt (ca.6,5m) auf die Ebene Cannstatterstr./Schlossgarten. 100m vor der Bahnhofhalle der Weichenbereich mit...
+1